Goolcito
"Goolcito für eine bessere Zukunft!"
Previous
Next

Was ist Goolcito und wie wird es gespielt?

Soccer Master, auf den Straßen „Goolcito“ genannt, ist Straßenfußball. Die neue südamerikanischer Fußball-Sportart, bei der 2 Mannschaften mit je mindestens 5 bis maximal 10 TeilnehmerInnen individuell per Zufallsverfahren gewählt werden (Männlich, weiblich & Mix).

Wir spielen mit kleine Tore, einen speziellen Ball (Erhärtungsball), neue Markierungen, Dimensionen und Regeln im Kombination mit ein speziellen Wettbewerb- und Bewertungssystem. Die neue Fußballgeneration.

Die Kinder werden kurz vorbereitet und gleich auf die Probe gestellt. Gespielt wird 5 gegen 5 mit kleinen Toren und einem speziellen Ball aus Südamerika. Die Kinder spielen bis zu 10 Durchspielminuten pro Match. Für die jungen Sportler, wird monatlich, ein kostenloses Turnier organisiert. Das Ziel ist, die Goolcito Volksschulliga für Wien aufzubauen.

Goolcito- Schulprogramm

Kontakt

Landesverband ASMI

Görgengasse 26
1190 Wien
Österreich

Hast du Fragen oder möchtest dich Informieren